DWL1

Pokalspiel Spandau – SSVE: kein großes Kino

Pokal-Aus im Achtelfinale – Deutliche 21:5-Niederlage bei Spandau 04 Der SSV Esslingen ist im Achtelfinale des deutschen Pokalwettbewerbs erwartungsgemäß bei den Wasserfreunden Spandau 04 ausgeschieden. Die Niederlage fiel mit 21:5 (4:1, 7:0, 4:2, 6:2) nach dem Geschmack der Esslinger Wasserballer zu deutlich aus.


SSVE gegen Spandau: Pokalduell mit klar verteilten Rollen

Wasserball: Lospech im Pokal-Viertelfinale – Nicht komplett nach Berlin Eine weite Reise steht den Esslinger Bundesligawasserballern am Wochenende bevor: im Pokal-Viertelfinale treffen sie am Samstag um 16 Uhr in der Schöneberger Schwimmhalle als klarer Außenseiter auf Champions-League-Teilnehmer Wasserfreunde Spandau 04 Berlin.


SSVE überrascht gegen Potsdam und siegt hochverdient

10:5-Heimsieg gegen Bronzemedaillengewinner dank starker Abwehr Der SSV Esslingen hat zuhause gegen den OSC Potsdam eine kleine Überraschung geschafft: der 10:5 (1:0, 2:1, 4:2, 3:2)-Erfolg war ein glatter und so nicht zu erwartender Start-Ziel-Sieg und bringt die Esslinger Wasserballer ihrem Ziel, unter die besten Sechs zu kommen, ein Stück näher.


Ein „Wollen-, Können-, aber nicht Müssen-Spiel“ für den SSVE

Bronzemedaillengewinner OSC Potsdam zu Gast im Inselbad Der SSV Esslingen empfängt am Samstag um 15.30 Uhr im Untertürkheimer Inselbad den Vorjahresdritten OSC Potsdam. Die mit mehreren Zweitstartrechten von Kooperationspartner Spandau 04 ausgestatteten Brandenburger gehen als Favorit in die DWL-Partie.


SSVE empfängt Meister und Pokalsieger Hannover

DWL-Spiel umrahmt von Nico-Trophy – Typisierungsaktion für Ben Die Bundesligawasserballer des SSV Esslingen haben am Samstag um 15.30 Uhr im Untertürkheimer Inselbad eine wohl unlösbare Aufgabe vor der Brust: Waspo 98 Hannover kommt als Meister, Pokalsieger und Supercup-Gewinner an den Neckar.


SSVE verliert nach kämpferischer Leistung in Duisburg

10:14 beim ASC Duisburg – Eine Niederlage mit Erkenntnissen Der ASC Duisburg wurde gegen den SSV Esslingen im heimischen Schwimmstadion seiner Favoritenrolle gerecht und gewann nach permanenter Führung am Ende verdient mit 14:10 (5:3, 3:0, 2:4, 4:3). Doch die Esslinger Bundesligawasserballer waren mit ihrer Leistung phasenweise zufrieden und nahmen wichtige Erkenntnisse für den weiteren Saisonverlauf

Mehr lesen…


SSVE: Außenseiterrolle in Duisburg

DWL-Auswärtsspiel beim heimstarken ASC Duisburg Der SSV Esslingen trifft am kommenden Samstag um 16 Uhr im Schwimmstadion in Duisburg auf den Amateur-Schwimm-Club. Die Duisburger, in der Liga noch ungeschlagen und unlängst mit der Bronzemedaille im Supercup ausgezeichnet, gehen als Favorit in die Partie.


Zoran Bozic: mit 16 zur A-Nationalmannschaft

Bundestrainer Hagen Stamm nominiert SSVE-Talent für Weltligaspiel Der SSV Esslingen durfte sich auch in der Vergangenheit über Eigengewächse in der Nationalmannschaft freuen, allen voran bekannte Namen wie Jürgen Stiefel, Patrick Weissinger, Steffen Dierolf oder Heiko Nossek. Aber außergewöhnlich ist die Berufung von Zoran Bozic deshalb, weil das SSVE-Talent gerade mal 16 Jahre alt ist.


SSVE behält „Unentschieden-Fluch“ gegen Neukölln

6 Tore von Konstantinos Sopiadis reichen nicht zum Sieg – 8:8-Remis Der SSV Esslingen wollte vor heimischem Publikum gegen die SG Neukölln unbedingt einen Sieg, doch am Ende mussten sie sich mit einem 8:8 (3:1, 1:2, 3:3, 1:2)-Unentschieden begnügen.


SSVE gegen Neukölln gefordert

Grippewelle stört Vorbereitung – Hoffnung auf gute Besetzung und Sieg Der SSV Esslingen hat nach dem erfolgreichen Saisonauftakt in Duisburg und der erwarteten Heimniederlage gegen Spandau am kommenden Samstag um 15.30 Uhr mit der SG Neukölln schon den nächsten Gegner im Untertürkheimer Inselbad zu Gast.


Beiträge nach Thema

Archive