SSVE-Minis beim Wasserball-Camp Winter 2018

12. Januar 2018

In der Neujahrswoche nahmen insgesamt 23 wasserball-begeisterte SSVE-Minis am  Wasserball-Camp Winter 2018 teil. Zunächst gab es von 2.-5. Januar jeweils zwei tägliche Trainingseinheiten am Bundesstützpunkt Wasserball im Untertürkheimer Inselbad, bei denen verschiedene Wasserballtechniken und auch Schwimmtechnik geübt wurden.

Nach einem Tag Erholungspause, gab es als Höhepunkt am 7. Januar drei Freundschaftsspiele mit den U12ern des Team Strasbourg, sowie einer Auswahl aus Colmar und Mulhouse. Diese hatten die Esslinger Wasserball-Minis in die Elsass-Metropole Strasbourg zum gemeinsamen Wasserballspielen eingeladen und dort sehr freundlich empfangen. Hier konnten die zuvor eingeübten Techniken und Taktiken wettkampfnah ausprobiert werden.  Alle 13 nominierten Esslinger Wasserballer/-innen bekamen reichlich Einsatzzeiten und die meisten von ihnen konnten sich über kollektive und individuelle Erfolgserlebnisse freuen. Zum Abschied hatten die Gasteltern ein großes Kuchenbüffet organisiert, das die hungrigen Sportler gerne annahmen.

Zusammenfassend kann festgestellt werden, dass wirklich alle Kinder, die am Wasserball-Camp Winter teilgenommen haben, erkennbare Fortschritte gemacht haben. Dies zeigt sich in den verbesserten Individualfähigkeiten, wie auch der besseren Spieleffizienz des gesamten SSVE U12-Teams.

Nach so viel Auspowern und Wasserball steht nun zunächst wieder einmal der Schulalltag im Vordergrund. Optimalerweise sollten gleich ein paar zusätzliche englische und französische Vokabeln gelernt werden, damit beim nächsten Zusammentreffen mit den französischen Sportfreunden der sprachliche Austausch noch besser klappt!

Beiträge nach Thema

Archive