U12 Wasserball-Mädchen in Baden-Württembergliga gestartet

29. November 2017

Auf Grund des großen Spielerkaders mit über 40 wasserballbegeisterten U12-Kindern, tritt der Schwimmsportverein Esslingen in der Saison 2017/18 mit insgesamt drei U12-Teams in den verschiedenen Wettbewerben an. Zwei davon, ein U12-Jungenteam und ein reines U12-Mädchenteam tauchen dabei als Konkurrenten in der U12 Liga Baden-Württemberg auf.

Dies ist eine Mixed-Liga, bei der Jungen und Mädchen eigentlich gemeinsam spielen dürfen. Dass es ein reines U12-Mädchen-Team gibt ist ein Novum in der Liga – doch für den SSV Esslingen eine logische Konsequenz aus dem Erfolg des letztjährigen SSVE U11-Mädchenteams in der Bezirksliga und dem Anliegen, den Wasserballsport für Mädchen in der Region zu etablieren.

Drei Spiele haben die SSVE U12-Mädels inzwischen in der BW-Liga absolviert, mit zwei Niederlagen gegen die starken SSVE-Jungs und einem hart erkämpften Sieg gegen das Mixed-Team des 1.BSC Pforzheim. Damit haben die Esslingerinnen schon mal bewiesen, dass sie berechtigterweise in der Liga vertreten sind.

Nachdem sie die mutmaßlich schwersten Spiele bereits hinter sich haben, freuen sie sich auf die kommenden Wettbewerbe und hoffen natürlich am Ende auf eine Medaille.

Weitere Mädchen, die Interesse an Wasserball haben und das SSVE-Team verstärken möchten, am besten mit Schwimm- und/oder Ballsporterfahrung sind herzlich zum Schnuppertraining eingeladen.

Kader SSVE U12 weiblich: Mia Reutter, Viktoria Tomica, Nike Ammon, Andrijana Bosnjak, Ilektra Kechlibari, Mia Neuffer, Shiva Orszulik, Marina Pappas, Ioanna Petiki, Zoe Reutter, Gloria Samovsky, Sara-Grâce Sehba, Karla Spurk, Mira Tzenov

Trainerin: Lina Roth

Beiträge nach Thema

Archive