Wasserball

SSVE-U18 beschließt Bundesligasaison als Viertbester

Nach einer langen Anreise am selben Tag hat die U18 des SSV Esslingen am letzten Samstag um 20.30 Uhr im Potsdamer Blu mit dem Spiel um Platz 3 ihre letzte Partie der U18-Bundesliga-Saison 2019 bestritten. Im Hinspiel, das vor zwei Wochen im heimischen Freibad ausgetragen worden war, hatte man den OSC Potsdam mit 10:8 besiegt,

Mehr lesen…


U18 legt gegen Potsdam vor

Im Duell um Platz 3 der U18 Bundesliga hatte der Nachwuchs aus Esslingen am vergangenen Wochenende zuerst Heimrecht, während es zwei Wochen später auswärts das entscheidende Rückspiel geben wird. Unter schwierigen Vorzeichen ging das junge Esslinger Team ins Spiel, musste man doch auf Nationalspieler und Leistungsträger Zoran Bozic verzichten, der aktuell an einer Schulterverletzung laboriert.

Mehr lesen…


SSVE-U16 ist Süddeutscher Meister

’Allen Widrigkeiten zum Trotz’ war das Motto der U16-Wasserballer am vergangenen Wochenende bei der Süddeutschen Meisterschaft in Neustadt. Auswärts beim stärksten Konkurrenten, ersatzgeschwächt und ohne gemeinsame Vorbereitung erspielte sich das U16-Team um Trainer Patrick Weissinger souverän den Süddeutschen Meistertitel. Aufgrund der Tatsache dass das U18-Bundesliga-Team am Samstag zeitgleich in Hannover im Play-Off-Halbfinale ran musste, war

Mehr lesen…


SSVE mit Freibadspiel um Platz 5

0:1-Rückstand in der Best-of-3-Serie gegen Plauen – Kader komplett Der SSV Esslingen befindet sich auf der Saison-Zielgeraden. Nach der 9:10-Auswärtsniederlage beim SVV Plauen erwarten die Esslinger Bundesliga-Wasserballer nun das Team aus dem Vogtland zum 2. Spiel der Best-of-3-Serie um Platz 5. Anpfiff ist am Samstag um 15.30 Uhr im SSVE-Freibad auf der Neckarinsel. Auch wenn

Mehr lesen…


Drei SSVE-Spieler fahren zur Europameisterschaft

Zoran Bozic, Boris Tepic und Marko Zemun in Portugal erfolgreich Mit vier klaren Siegen in vier Spielen hat die deutsche U17-Nationalmannschaft am Wochenende die Qualifikation für die Wasserball-Europameisterschaft im August in Tiflis (Georgien) perfekt gemacht. Aus der erfolgreichen Jugendarbeit des SSV Esslingen waren mit Zoran Bozic, Boris Tepic und Marko Zemun gleich drei Spieler dabei.

Mehr lesen…


SSVE-U16-Mädchen auf Goldkurs

Es hätte ein kleiner Festtag für den weiblichen Wasserball in Baden-Württemberg im Allgemeinen und beim SSV Esslingen im Besonderen werden sollen: Zum offiziellen Auftakt der Freibad-Saison unter strahlender Sonne hatten die Esslinger U16-Mädchen von Trainerin Iris Schneider am Mai-Feiertag das Team vom SV Ludwigsburg zum Rückspiel in der U16w-BW-Runde erwartet. Diese Runde findet dank der

Mehr lesen…


SSVE verliert trotz starkem Schlussspurt in Plauen

9:10-Niederlage nach 2:8-Rückstand – Plauen führt 1:0 in der Serie Der SSV Esslingen hat das erste Duelle der Best-of-3-Serie um Platz 5 beim SVV Plauen mit 9:10 (2:3, 0:4, 3:1, 4:2) verloren. Erst nach einem hohen Rückstand in der zweiten Halbzeit kamen die Esslinger Wasserballer auf Touren. Nachdem der SVV Plauen bereits vor Saisonende den

Mehr lesen…


SSVE startet in Plauen mit Spielen um Platz 5

Best-of-3-Serie um Eurocup-Qualifikation – Esslingen ersatzgeschwächt Die DWL-Saison neigt sich für die Bundesliga-Wasserballer des SSV Esslingen dem Ende entgegen. Zwei, maximal drei Spiele zwischen dem SSVE und dem SVV Plauen entscheiden über die Plätze 5 und 6 der Abschlusstabelle und zugleich über die Qualifikation für den Europapokal. Die erste Partie wird am Samstag um 18

Mehr lesen…


SSVE-U14 Vierter im Deutschen Pokal

Das SSVE-U14-Mixed-Team (Esslingen war der einzige Verein, der mit Mädchen im Team antrat) hat am vergangenen Wochenende bei der Endrunde der Deutschen Pokalmeisterschaft im Untertürkheimer Inselbad einen achtbaren 4. Platz erreicht. Das Turnier war die erste Standortbestimmung für das Team in der Saison 2019 auf höchstem nationalen Niveau, die Trainier Winfried Henrich nun als Grundlage

Mehr lesen…


U18 Bundesligamannschaft für Halbfinale qualifiziert

Am letzen Wochenende sicherten sich die Esslinger zu Hause im Inselbad Untertürkheim in einem souverän geführten Spiel gegen die Mannschaft aus Plauen im Rückspiel des Viertelfinales mit einem 16:3 (2.:0, 3:0,4:2,7:1) den Einzug ins Halbfinale. Die Esslinger mussten in dieser Begegnung auf ihren Führungsspieler Zoran Bozic verzichten, der am selben Wochenende mit der DWL in

Mehr lesen…


Beiträge nach Thema

Archive