Grünes Band für den SSV Esslingen

27. November 2017

Der Schwimmsportverein Esslingen 1908 e.V. erhielt im Rahmen seiner Mitgliederehrung am 25.11.2017 „das Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ vom Deutschen Olympischen Sportbund und der Commerzbank verliehen. Diese Auszeichnung wird seit über 30 Jahren jährlich bundesweit an 50 Vereine verliehen, die damit besonders ausgezeichnet werden.

Nicht wenig überrascht waren die anwesenden Mitglieder bei der alljährlich stattfindenden Mitgliederehrung als nach der Begrüßung durch Carola Orszulik auch Sonja Schrecklein, Vereinsmitglied im SSV Esslingen seit früher Kindheit, auf die Bühne kam und die beiden gemeinsam zunächst wie in fast jedem Jahr die Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft und besondere Verdienste ehren durften. Spätestens bei den Grußworten für die Stadt Esslingen durch Bürgermeister Dr. Markus Raab war allen klar, dass dies ein besonderer Moment der Vereinsgeschichte werden wird.

Als Mannschaft des Jahres im Sport des SSV Esslingen wurde die U13 nach überzeugendem Gewinn des Deutschen Pokals und der Deutschen Meisterschaft ausgezeichnet, zum Sportler des Jahres wurde einstimmig vom Vorstand des Vereins Zoran Bozic gewählt, der sowohl in der U15 als auch in der U17 Nationalmannschaft zu einer festen Größe herangewachsen ist.

Und dann kam für viele der Anwesenden die Überraschung des Tages: Simone Keune, Leiterin der Commerzbank Esslingen, kam auf die Bühne und sprach eine Laudatio über den SSV Esslingen stellvertretend für die Jury des „Grünen Bandes“. Dieses wurde damit erstmals an einen Esslinger Verein verliehen.

Hier die offizielle Pressenotiz zum „Grünen Band“

Abbonenten der Esslinger Zeitung finden den Bericht in der Ausgabe vom Montag, den 27.11. auf Seite 9 oder online hier:
https://www.esslinger-zeitung.de/sport/weiterer-lokalsport_artikel,-ausgezeichnete-nachwuchsfoerderung-_arid,2164057.html

Beiträge nach Thema

Archive