U16 Mädchen starten erfolgreich ins neue Jahr

18. Januar 2020

Am 11. Januar starteten die U16 Mädchen in die neue NRW Runde. 

Die NRW Meisterschaft U16 wird in dieser Saison in Turnierform unter sechs Mannschaften ausgespielt. Teilnehmer sind die Mannschaften des SV Bayer 08 Uerdingen, SV BW Bochum, Düsseldorfer SC, WSG Neuenhof, Aachener SV und SSV Esslingen.

Das erste von fünf Turnieren fand am Samstag im Rheinbad beim Düsseldorfer SC statt. Für die Esslingerinnen standen an diesem Tag zwei Spiele auf dem Plan. Zuerst ging es gegen die Gastgeberinnen des Düsseldorfer SC ins Wasser.

Die Esslingerinnen kontrollierten das Spiel von Anfang an und bauten schon früh einen sicheren Vorsprung aus, so dass die jüngeren Spielerinnen einen großen Spielanteil hatten. Dank der neuen Regeln konnte sich sogar die Torhüterin Marina Pappas in die Torschützenliste eintragen. Das Spiel endete 37:0 (8:0/10:0/11:0/8:0) für den SSV Esslingen.

Im zweiten Spiel trafen die Mädchen des SSV Esslingen auf den WSG Neuenhof. Auch in diesem Spiel zeigten die Esslingerinnen von Anfang an, wer das Sagen hat und entschieden das Spiel deutlich mit 29:3 (8:0/3:2/8:0/10:1) für sich.

Ergebnisse:

SSV Esslingen – Düsseldorfer SC 37:0

SSV Esslingen – WSG Neuenhof 29:3

In Düsseldorf waren im Einsatz:

Marina Pappas (TW), Mia Boscolo, Shiva Osrzulik, Maxima Kleisch, Elena Ludwig (K), Ioanna Petiki, Georgia Sopiadou, Amy Krüger, Franziska Csulits, Leonie Schneider, Ida Wellensiek, Ilektra Kechlibari, Lena Reinig

Trainerin: Iris Schneider, Betreuerin: Lina Roth

Nach dem zweiten Spiel am Samstag Nachmittag machte sich das Team gleich wieder auf den Heimweg, denn am nächsten Tag wollten die Mädchen beim U16 Neujahrsturnier des SV Göppingen ihr Können unter Beweis stellen. Teilnehmende Mannschaften waren die Auswahl Kirchheim/Göppingen, der SSV Ulm, der TSG Backnang und die Auswahl Stuttgart.

Die Mädchen konnten durch ihre clevere Spielweise gegen die körperlich überlegenen jungen Männer der andern Teams alle Spiele für sich entscheiden und ernteten viel Lob und Anerkennung der Zuschauer im Göppinger HoGy Bad. Hoch verdient wurden Sie Turniersieger vor dem SSV Ulm und der Auswahl Kirchheim/Göppingen, vierter wurde die Auswahl Stuttgart und die TSG Backnang erspielte den 5. Platz. Die Kapitänin des SSV Esslingen, Elena Ludwig, wurde zur besten Spielerin des Turniers gekürt.

SSV Ulm – SSV Esslingen 5:7

SSV Esslingen – Auswahl Kirchheim/Göppingen 6:1

SSV Esslingen – Auswahl Stuttgart 3:2

TSG Backnang – SSV Esslingen 1:6

In Göppingen waren im Einsatz:

Marina Pappas (TW), Maria Patsiavouridou, Maxima Kleisch, Elena Ludwig (K), Ioanna Petiki, Georgia Sopiadou, Lara Schneider, Amy Krüger, Ilektra Kechlibari, Ida Wellensiek, Shiva Orszulik

Trainerin: Iris Schneider

Beiträge nach Thema

Archive