Vorbericht Deutsche Vorrunde U13

Vorbericht Deutsche Vorrunde U13
27. September 2015

Die zweite Hälfte der Saison für die U13er des SSV Esslingen hat begonnen.
Und schon steht am 2.-4. Oktober die erhoffte Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft an. Diese wird in drei Vorrunden in Krefeld, Wedding und Fulda mit insgesamt 15 Mannschaften ausgespielt, jeweils die ersten zwei Plätze berechtigen zur Teilname der Endrunde und dem damit verbunden Ausspielen des Deutschen Meisters 2015.
Bereits die letzten zwei Wochen der Sommerferien nutzten die Spielerinnen und Spieler mit Ihrem Trainerteam dazu, die nötige Grundlage zur Ausdauer, das Gefühl für den Ball und weiter an ihrem Spielsystem zu feilen.
Eine erste Einschätzung konnte am letzten Sommerferienwochenende dann bei der Youngster-Trophy in Potsdam erprobt und umgesetzt werden. Hier holte sich das junge Team der BaWü Auswahl in einem hochkarätigen Ländervergleich den 2ten Platz. Das aus überwiegend Esslinger Spieler/innen bestehende Team zeigte sich geschlossen und die ersten Trainingseinheiten wirkten sich positiv aus.
Nichts desto Trotz sind die anderen Mannschaften SV Georgsmarienhütte, SV Krefeld 72, OSC Potsdam und die WS Hannover nur all zu heiß darauf, dem SSV Esslingern die benötigten Plätze 1 und 2 nicht kampflos zu überlassen. Trainer Winfrid Heinrich : “Wenn wir an die bisher im Saisonverlauf gezeigten Leistungen anknüpfen und alle gesund bleiben, ist das Erreichen einer der beiden vorderen Plätze sehr realistisch.“
Auf den bisherigen Ergebnissen können und dürfen sich die jungen Spieler/innen nicht ausruhen. Wenn der amtierende Deutsche Meister auch 2015 ganz oben mitspielen möchte, braucht es noch einige Trainingseinheiten, hoffentlich gute Gesundheit sowie den Willen „das Runde ins Eckige“ zu bringen, wie eine alte Fußballlegende zu sagen pflegte. Der Weg dazu führt über intensive Trainingsvorbereitungen des SSV Esslingen.
Hier möchten wir auch einen herzlichen Dank an das gesamte Trainerteam zum Ausdruck bringen, ohne Ihre Bereitschaft und ihr Engagement wäre eine solche Vorbereitung nicht möglich. Ebenso einen Dank an alle Eltern, ohne Euch wäre so was ebenfalls nicht möglich!
Aus dem Aufgebot von Louis Seichter, Lina Roth, Theodor Nemitz, Robin Rehm, Janpeter Hackenberg, Daniel Gal, Henrik Klein, Verona Weis, Marko Zemun, Robin Ziegler, Zoran Bozic, Boris Tepic, Leonard Kübler, Till Wisotzky, Julius Bertazzoni, Felix Müller, Robin Kern werden die 13 Spieler/innen für das Vorrunden Turnier zeitnah nominiert.

© 2008-2021 SSV Esslingen e.V.